neue Workshops

Anmeldung info@frauennetzwerk-pinneberg.de oder 04101/ 513147

Kennst du das Gefühl abgelehnt, ignoriert oder grundlos beschuldigt zu werden und du weißt nicht warum? 

Auf- und Abwertungen aufgrund von Zuschreibungen von Geschlecht, Aussehen, sowie (vermeintlicher) Herkunft und Glauben begegnen Menschen jeden Tag. Im Gesellschaftlichen Zusammenleben bewegen wir uns in Machtverhältnissen. Menschen sind in unserer Gesellschaft von Rassismus betroffen. Im Workshop wollen wir Begrifflichkeiten und Konzepte anhand aktueller gesellschaftlicher Prozesse diskutieren. Welche Rolle spielen Macht und Privilegien? Wie kannst du Erfahrungen erkennen und was für Handlungsmöglichkeiten gibt es?

Ziel ist es durch den gemeinsamen Austausch eigene Handlungsmöglichkeiten zu entdecken. Basierend auf Übungen und oder der Arbeit in Kleingruppen, wird das eigene Handeln und Privilegien reflektiert. Konkrete Fallbeispiele aus dem Alltag können zeigen, welche solidarische Strategien möglich sind.

MOSAIQ e.V. arbeitet rassismus- und machtkritisch und gibt marginalisierten Stimmen eine Plattform, sich in gesellschaftliche Diskurse einzumischen, diese zu hinterfragen und neu zu bestimmen. 

Datum: 16.12.2023// Workshopgebende: Mosaiq e.V./ Uhrzeit: 10:00 – 13:30Uhr // Anmeldung bis 17.11.2023

@mosaiq_hamburg oder  https://mosaiq-ev.de/

Anmeldung  info@frauennetzwerk-pinneberg.de oder 04101/ 513147

In diesem Schreibworkshop möchten wir das Schreiben als Möglichkeit zu nutzen, um uns auszudrücken. Wir wollen das Jahr 2023 schreibend zu Ende gehen lassen und uns die Frage stellen: Wie kann 2024 aussehen? Und wo stehe ich jetzt gerade?

Mit dem neuen Jahr können alte Dinge losgelassen und neue Ziele gesetzt werden. In diesem Workshop wollen wir uns die Zeit nehmen, um abzuschließen und neu anzugfangen. Mithilfe von den Methoden aus dem kreativ-heilsamen Schreiben und einer meditativen traumreise, wollen wir zusammenschreiben und uns austauschen. Das Vorlesen der eigenen Texte ist während des Workshops freiwillig. Vorerfahrungen sind nicht notwendig. Die Sprache und der geschrieben wird, kann selbst gewählt werden. 

Limo arbeitet als Begleiterin für kreativ heilsames Schreiben und Diversitätstrainerin. Sie gibt Schreibworkshops, die den Teilnehmenden die Möglichkeit geben, sich auszudrücken.

Datum: 02.12.2023// Workshopgebende: Schreiben mit Limo/ Uhrzeit: 13:00 – 17:00Uhr  @schreibenmit_limo/ oder https://schreibenmitlimo.de/


Die Workshops sind für Frauen, trans*-, inter-, nicht binäre Personen unabhängig davon was in den Papieren steht und findet in der Bahnhofstr. 29-31, 25421 Pinneberg statt. Der Raum ist auf acht Plätze beschränkt. Workshop Sprache ist deutsch. Der Raum befindet sich im 1. Stock. Ein Aufzug, mit einer Türbreite von 79,5cm, ist vorhanden.


aktuelles Programm

Bleiben Sie auf dem Laufenden über unsere Angebote - wir schicken Ihnen unseren Newsletter zu. Melden Sie sich dafür per Mail unter

info@frauennetzwerk-pinneberg.de